version de version en

Hütten

Unsere Hütten auf den Touren sind häufig alte Holzfäller-/Rentierzüchterhütten. Sie sind einfach ausgestattet und werden während der Touren überwiegend nur von unseren Gästen benutzt. So können wir einen Teil der Ausrüstung - z.B. Nudeln, Knäckebrot, Saftkonzentrat, Putzmittel etc. - auf den Hütten lassen und müssen nicht immer alles im Schlitten mitführen.

   
         

Die Hütten bestehen aus ein oder zwei Räumen, haben Holzöfen und Gasherd. Zusätzlich gibt es eine Sauna und eine Außentoilette. Wasser ist normalerweise aus dem See zu holen, manchmal muss auch Schnee geschmolzen werden. Alle Hütten sind mit wärmender Bettwäsche ausgestattet. Da diese jedoch nicht nach jeder Übernachtung gereinigt werden kann, bitten wir unsere Gäste, Hüttenschlafsäcke mitzubringen. Da die Hütten mehrere Tage pro Woche geheizt werden, dauert es normalerweise nicht allzu lange, bis man es gemütlich hat.

   
         

 

Trails

Beispiel für unsere Trails. Der kleine Rundtrail im rechten, unteren Eck entspricht ungefähr der Wochenstrecke bei der Advancedtour. Der lange Trail ist ein bereits gefahrener Trail der Panoramatour, die vom Dogcamp gestartet ist und bis nach Nikkaluakta führte. Die geplante Streckenführung in der nächsten Saison ist der Tourbeschreibung zu entnehmen - wobei natürlich Änderungen notwendig und möglich sein können.