Tagestouren

Tages- und Halbtagestouren mit Schlittenhunden

Der ideale Einstieg

Eine Halbtages- oder Tagestour ist der ideale Einstieg für Menschen, die einmal ausprobieren wollen, wie eine Schlittenhundefahrt ist. Grundsätzlich fährt bei uns jeder Gast mit “eigenem” Gespann. Im Schlitten mitfahren bei einem Anfänger macht nicht nur keinen Spaß, sondern kann auch gefährlich werden.

Wenn Sie in der Nähe sind, können Sie uns gerne für eine Tages- oder Halbtagestour kontaktieren. Diese Touren werden Montag bis Freitag durchgeführt.

Von Mitte November bis Ende Januar führen wir wegen der beschränkten Lichtverhältnisse nur Halbtagestouren durch.

Leistung und Kosten

Geführte Tour mit maximal 7 Teilnehmern je Gruppe mit einem Gespann von vier Hunden je Teilnehmer.

Dauer: Halbtagestour ca. 3 Stunden; Tagestour ca. 6 Stunden mit 1 Stunde Mittagspause. Streckenlänge ca. 25 – 30 km bei der Halbtagestour und ca. 40 – 50 km bei der Tagestour.

Ausrüstung: wir stellen die äußerste Schicht: Overall oder Kombination, gefütterte Winterschuhe/-stiefel, Überhandschuhe, Mütze. Bei Temperaturen unter -15°C sollten die Teilnehmer 2 Paar Wollsocken, 2 Paar lange Unterwäsche und eigene Fleece-Fingerhandschuhe tragen.

Essen: bei der Halbtagestour gibt es nach der Tour Kaffee und Plätzchen in der Kota im Camp, bei der Tagestour gibt es eine Pause mit Lunch am offenen Feuer.

Preis: Euro 185 pro Person für die Halbtagestour; Euro 290 pro Person für die Tagestour.
Wer eine unserer Blockhütten gemietet hat, bekommt einen Rabatt von 10 %.

Jetzt buchen